Software
20/02/20

Eplan Plattform, Version 2.9 ab sofort verfügbar

Autor: Gregor Karasinsky

Die Version 2.9 der Eplan Plattform ist  da - und bietet eine Menge Funktionen, die die Arbeit mit Eplan deutlich einfacher und flexibler gestalten. Wir stimmen Sie auf die Highlights ein.

Die neue Version der Eplan Plattform bietet zahlreiche Features für Anwender, die im engen Kundendialog und basierend auf Praxisanforderungen entstanden sind. Wir zeigen Ihnen zwei Beispiele und verraten Ihnen, wo Sie eine gebündelte Übersicht über weitere neue Highlights finden.

QR-Codes für schnelle Links ohne Abtippen

In der Version 2.9 können Sie mit QR-Codes Hyperlinks in Dokumentationen hinterlegen, die ohne mühsames Abtippen sofort von mobilen Geräten aus geöffnet werden können. Die QR-Codes werden übrigens auch auf ausgedruckten Dokumentationen per Handy oder Tablet erkannt und geöffnet.

 

 

Video-Tipp:
Erstellen und ausgeben von QR-Codes

Video-Tipp: Erstellung und Ausgeben von QR-Codes

Andockbare Ebenenverwaltung für mehr Übersicht und schnelleres Finden von Ebenen

Die überarbeitete Ebenenverwaltung in der Version 2.9 ermöglicht eine gezieltere und komfortable Bearbeitung von Ebenen und Objekten. So finden und korrigieren Sie beispielsweise schneller Ebenen, die im Projekt per DXF- oder DWG-Import hinzugefügt wurden oder die Sie als benutzerdefinierte Ebenen verwenden.

Zudem können Sie durch einfache Anpassungen und Definitionen Ihre Unternehmensstandards analog zu den Navigatoren oder der Meldungsverwaltung implementieren und die Ebenenverwaltung so platzieren, dass zum Beispiel der grafische Editor nicht mehr überdeckt wird. Änderungen für die Ebenen werden dadurch sofort sichtbar und Anwender handlungsschneller.

 

 

Video-Tipp:
Erweiterungen in der Ebenenverwaltung

Video-Tipp: Erweiterungen in der Ebenenverwaltung

 

Die Eplan Plattform, Version 2.9 auf einen Blick

Wir haben für Sie einige Highlights der neuen Eplan Plattform, Version 2.9 hier zusammengefasst:

Update EPLAN Version 2.9

 

Verwandte Themen:
Diesen Artikel teilen ...

Kommentar verfassen