Trends
13/02/20

Lesetipp: Mit Eplan eBuild hoch hinaus

Autor: Annika Pellmann

Die notwendigen Schritte bis zur Automatisierung empfinden viele Unternehmen wie einen schweren Bergaufstieg. Eplan eBuild, die cloudbasierte Lösung für die automatisierte Erstellung von Schaltplänen, erleichtert die ersten Gehversuche in Richtung Spitze.

Das Problem ist bekannt und betrifft Kleinunternehmen ebenso wie Konzerne: Copy-Paste-Fehler ziehen sich wie Kaugummi durch die Engineering-Dokumentation. Die Lösung scheint auf der Hand zu liegen: Die Automatisierung der Engineering-Prozesse sorgt dafür, dass bei der Erstellung von Schaltplänen erst gar keine Fehler entstehen, wie auch die Studie Engineering 4.0 von Eplan und der RWTH Aachen belegt. Doch so manche Firmen scheuen den Aufwand, den es zunächst bedarf, um Prozesse ganzheitlich zu digitalisieren und automatisierte Abläufe zu schaffen.

News, Infos und Hintergründe im be top Webmagazin

Unsere Kollegen vom be top Webmagazin stellen deshalb die neue cloudbasierte Lösung Eplan eBuild vor. Durch kostenlose Vorlagenbibliotheken können Eplan Anwender ganz einfach selbst testen, welche Vorteile die automatisierte Schaltplangenerierung mit sich bringt. Darüber hinaus erläutert Bernd Mähnss, Geschäftsführer bei Hanseatic Power Solutions, welche Potenziale er in cloudbasierten Engineering-Lösungen sieht.

be top Webmagazin

Hintergrund: Die Eplan ePulse Produktfamilie

Eplan ePulse bringt offen und cloudbasiert Daten und Projekte, Disziplinen sowie Ingenieure weltweit zusammen. Damit erweitert ePulse die Eplan Plattform um perfekt zugeschnittene Cloud-Services. Das Portfolio wird laufend erweitert. Aktuell enthält es folgende Lösungen:

  • Eplan eBuild für die automatisierte Schaltplan-Erstellung auf Basis kostenloser Vorlagebibliotheken
  • Eplan eView zum einfachen Teilen und Kommentieren von Engineering-Projekten
  • Das Eplan Data Portal für Zugriff auf hochwertige Geräte- und Komponentendaten aus einem laufend wachsenden Pool an HerstellernKostenlos in ePULSE registrieren
Verwandte Themen:
Diesen Artikel teilen ...

Kommentar verfassen