EPLAN Konstruktion_digitaler Zwilling Trends
23/09/19

Lesetipp: Wie der Digitale Zwilling den Weg für die durchgängige Prozesskette ebnet

Autor: Birgit Hagelschuer

Der Digitale Zwilling ist bei Alexander Bürkle nicht nur ein Projekt. Vielmehr ist er die Basis für die digitale Durchgängigkeit. Geschäftsführer Klemens Isenmann erläutert im Interview mit "KEM Konstruktion" die Strategie.

Das dürfte aktuell viele Unternehmenslenker interessieren: Wie schaffe ich es heute, mein Business auf die Anforderungen der Digitalisierung auszurichten? Welche Mehrwerte benötigen meine Kunden? Und wie kann ich die digitale Transformation ganz real in die Praxis umsetzen?

Die Alexander Bürkle GmbH und Co. KG mit Sitz in Freiburg hat diesen Prozess bereits erfolgreich gestartet und damit den Sprung vom Elektrogroßhändler zum umfassenden Technologiedienstleister für die Automatisierungstechnik geschafft. Im Zentrum steht der Digitale Zwilling, der die Basis für die digitale Durchgängigkeit über die komplette Prozesskette im Schaltschrank- und Steuerungsanlagenbau bildet. Dieser Weg zu solch innovativem Wandel bedingt: eine konsequente Ausrichtung auf die Bedürfnisse von Kunden im Zeitalter der Digitalisierung und eine gute Portion Offenheit für Zukunftstechnologien.

Klemens Isenmann, Geschäftsführer der Alexander Bürkle GmbH & Co. KG.Klemens Isenmann, Geschäftsführer der Alexander Bürkle GmbH & Co. KG erklärt:

"Kernziel der Digitalisierung ist es, Prozesse einfacher und effizienter zu gestalten. Eine entscheidende Rolle spielt dabei Software – sehr viel Software. Damit lassen sich viele Abläufe deutlich schlanker gestalten. Praktisch lässt sich das an den Softwarelösungen der Eplan Software & Service GmbH & Co. KG aus Monheim erkennen, mit denen ich heute im Prinzip per Knopfdruck aus dem Elektro-Engineering heraus meine CNC-Maschine ansteuern kann."

Lesen Sie hier das komplette Interview mit Klemens Isenmann, geführt von Michael Corban, Chefredakteur der KEM Konstruktion / Konradin Verlag.

 

Auch in unserem Blog haben wir bereits ausführlich über die Eplan Anwendungen bei Alexander Bürkle berichtet. Und zum Digitalen Zwilling gibt es hier weitere Infos.

Diesen Artikel teilen ...

Kommentar verfassen