Initiative SchaltschrankGESTALTER mit Eplan: Gemeinsam den Schaltschrankbau voranbringen
24/06/21

SchaltschrankGESTALTER: Gemeinsam den Schaltschrankbau voranbringen

Autor: Yvonne van Ackeren Lesezeit: Minute Minuten

Ein Wissensnetzwerk, um den Schaltschrankbau in Deutschland  zu unterstützen – mit diesem Ziel haben sich Phoenix Contact, Siemens, WAGO, Rittal und Eplan zusammengeschlossen. Die Beiträge der erfolgreichen ersten Staffel ihrer gemeinsamen Webinar-Reihe stehen nun zum Abruf bereit. Wer möchte, kann beim Finale am 1. Juli live dabei sein.

Schaltschränke sind das Gehirn und Herz jeder technischen Anlage. Ihre Konstruktion wird zunehmend komplexer und forciert ein digitales Umdenken. Grundsätzlich sind Herausforderungen und Wandel im Schaltschrankbau nichts Ungewöhnliches. Neu sind jedoch die Dynamik und das rasante Tempo, mit dem der deutsche Markt im internationalen Wettbewerb aktuell konfrontiert wird. Weitere Herausforderungen rund um den Schaltschrankbau: enormer Preisdruck, Fachkräftemangel, Just-in-time-Anfragen mit immer kürzeren Lieferzeiten, ineffiziente Arbeitsabläufe und nicht reproduzierbare Prozesse.

Wer jetzt nicht handelt, läuft Gefahr, abgehängt zu werden. Das haben Phoenix Contact, Siemens, WAGO, Rittal und Eplan erkannt und im Frühjahr 2021 das Wissensnetzwerk SchaltschrankGESTALTER ins Leben gerufen. Der Fokus dieses einzigartigen Bündnisses liegt in der ganzheitlichen Betrachtung der Prozesse im Schaltschrankbau – vom Engineering bis zur Fertigung – sowie in der Überzeugung, dass die gesamte Branche nur gemeinsam vorankommt.

Webinar aus der Initiative Schaltschrankgestalter mit Eplan und Phönix ContactDie Initiative SchaltschrankGESTALTER zielt auf einen partnerschaftlichen Austausch auf Augenhöhe ab. In acht Webinaren wurden verschiedene Schwerpunkte rund um die Zukunftsfähigkeit der Branche thematisiert. 

Gebündeltes Wissen für den Fortschritt

Ziel ist die Vernetzung und der Wissensaustausch zwischen Hersteller und Anwender. Einzelne Firmen und Produkte stehen nicht im Vordergrund. Vielmehr geht es darum, Markttrends, neue Normen und Standards rund um die digitale Wertschöpfungskette im Schaltschrankbau auf Augenhöhe zu diskutieren. Auf dem Weg vom Komponentengeschäft zum Lösungsgeschäft werden Kernthemen aus dem Businessumfeld der Kunden analysiert, diskutiert und Lösungsansätze vorgestellt. Informationslücken zwischen Kundenbedürfnissen, insbesondere aus dem Planungs- und Konstruktionsumfeld, und den Produktlieferanten sollen geschlossen werden.

Die Unternehmen der Gründungsmitglieder verfügen gemeinsam über einen wertvollen Wissenspool. Eine Organisation alleine ist schwerlich in der Lage, sämtliche Zukunftsfragen zu lösen. Deshalb ist es in diesem Kontext notwendig, Silo-Denken aufzulösen und Konkurrenzdenken abzulegen. Zusammen stellen die Gründungsunternehmen geballte Innovationskraft zur Verfügung – für Komponentenhersteller, Schaltschrankbauer, Technologieanbieter und Lieferanten. Es werden nicht nur Denkanstöße gegeben, sondern diese gemeinsam in Diskussionsrunden und durch Keynotes anderer Firmen erörtert.

Finale am 1. Juli 2021: Jetzt anmelden und live dabei sein!

Das Staffelfinale findet am 1. Juli 2021 statt. Im ersten Teil geht es um Theorie vs. Praxis: Dr.-Ing. Matthias Bartelt von der Ruhr-Universität Bochum und Thomas Hagemann von der Blumenbecker Automatisierungstechnik beleuchten aktuelle Möglichkeiten im Schaltschrankbau.

Anschließend werden auf der Bühne Aukos Geschäftsführer Bernd Schnaars und Robert Simla, Geschäftsführer AEM August Elektrotechnik, sowie ein weiterer Gast gemeinsam mit Thomas Heberlein von Siemens und Gabriele Geiger von Eplan in den Dialog treten. Im Fokus stehen hierbei Fragen wie: Inwieweit erhalten die Digitalisierung und Automatisierung des Schaltschrankbaus Einzug in den Arbeitsalltag und wie entwickeln sich dadurch die Anforderungen der Kunden sowie die zukünftigen Ansprüche an das Berufsbild des Schaltschrankbauers?

Mehr Informationen finden Sie in der detaillierten Agenda auf der Website der Initiative SchaltschrankGESTALTER:

Initiative SchaltschrankGESTALTER

Erfolgreiche erste Staffel: Jetzt Webinare abrufen

Die nachfolgend aufgeführten Themen wurden in der ersten Staffel der Webinar-Reihe besprochen. Die hohe Teilnehmerzahl bestärkt die Initiatoren, den richtigen Weg eingeschlagen zu haben. Alle Inhalte der vergangenen Webinare können über die jeweiligen Links angesehen werden.

Diesen Artikel teilen ...

Kommentar verfassen