Podcast Eplan Trends
30/04/20

Hörtipp: Digitalisierung des Steuerungs- und Schaltanlagenbaus

Autor: Marie Nonnenbroich

Wie sollte eine durchgängig digitale Wertschöpfungskette im Steuerungs- und Schaltanlagenbau aussehen? Das und mehr beantworten Uwe Scharf von Rittal und Sebastian Seitz von Eplan im Podcast des Magazins Konstruktionspraxis.

Durchgängige digitale Prozesse entlang der gesamten Wertschöpfungskette beschleunigen Engineering und Fertigung im Schaltanlagenbau. Wie der Digitale Zwilling Medienbrüche vermeidet und so Potenziale bei Anlagenbauern jeder Größe hebt, erklären Uwe Scharf, Geschäftsführer Business Units und Marketing bei Rittal, und Sebastian Seitz, CEO Eplan, im Podcast der Konstruktionspraxis.
Uwe Scharf (li.) und Sebastian Seitz erklären im Interview, welches Potenzial die Digitalisierung für den Steuerungs- und Schaltanlagenbau hat.

Uwe Scharf und Sebastian Seitz erläutern die Potenziale der Digitalisierung für den Steuerungs- und Schaltanlagenbau.

Zum Podcast: Vorteile der Digitalisierung im Steuerungs- und Schaltanlagenbau 

Diesen Artikel teilen ...

Kommentar verfassen