Schreibtisch mit Bildschirm und Eplan eManage Ansicht
2/12/21

Fünf gute Gründe, Eplan eManage für aktive Kollaboration zu nutzen

Autor: Annika Thomas Lesezeit: Minute Minuten

Mehr Transparenz, neue Perspektiven: Die kostenlose Cloud-Applikation Eplan eManage Free macht Engineering-Projekte für alle Projektbeteiligte zentral verfügbar. Die neue Vollversion bietet erweiterte Features. Doch was genau bedeutet das für die Praxis? Wir haben nachgefragt.

Claas Schreibmüller von Eplan

 

Claas Schreibmüller, Leiter Engineering Solutions bei Eplan, präsentiert fünf gute Gründe für die Nutzung der Produktneuheit Eplan eManage.

Zum Schluss gibt er zudem einen Tipp zur Benutzerverwaltung der Eplan Cloud, mit der Admins ihren Nutzern verschiedene Rollen zuweisen können.



Die Themen im Überblick:

  1. 1. Neue Perspektiven für die digitale Vernetzung: Cloudlösung für aktive Kollaboration
  2. 2. Einfach eingebunden: Enge Verknüpfung mit weiterführenden Eplan Lösungen
  3. 3. Einfach ausprobieren: Eplan eManage Free steht kostenlos zur Verfügung
  4. 4. Mehr Transparenz, Performance und Durchgängigkeit mit der Vollversion
  5. 5. Systemrelevante Master-Stammdaten mit der Vollversion überall verfügbar

1. Neue Perspektiven für die digitale Vernetzung: Cloudlösung für aktive Kollaboration

"Schluss mit Medienbrüchen und manuellem Abstimmungschaos: Mit eManage werden Eplan Projekte zentral in der Cloud hochgeladen, geteilt und verwaltet. Sowohl Mitarbeiter des eigenen Unternehmens als auch Kunden, Zulieferer oder Dienstleister können so einfach darauf zugreifen. Die entsprechenden Zugriffsrechte können klar definiert und sicher zugewiesen werden. Mit Blick auf das Ökosystem der industriellen Automatisierung, bietet eManage somit spannende Perspektiven für die aktive projektorientierte Kollaboration von Steuerungs- und Schaltanlagenbauern, OEMs und Systemintegratoren sowie Betreibern von Maschinen und Anlagen.

2. Einfach eingebunden: Enge Verknüpfung mit weiterführenden Eplan Lösungen

Die Nutzung von eManage gestaltet sich flexibel: Eplan Projekte können aus diversen Plattform-Lösungen wie Eplan Preplanning, Electric P8, Fluid und Pro Panel als ZW1-Dateien bereitgestellt und geteilt werden. Für die Abstimmungen mit Kollegen oder Geschäftspartnern, kann ein Abbild des Projektes mit einem Klick in Eplan eView publiziert und dort per Red- und Greenlining-Funktion kommentiert werden. Das nachfolgende Video stellt erste Arbeitsschritte vor:

 

Übrigens: Nutzer der Eplan Plattform 2022 profitieren besonders von einer nahtlosen Verknüpfung mit der Eplan Cloud: Ein zentraler Login genügt, um auf alle verfügbaren Lösungen und Applikationen zuzugreifen.

3. Einfach ausprobieren: Eplan eManage Free steht kostenlos zur Verfügung

Eplan eManage Free steht Anwendern kostenlos zur Verfügung. Für die Nutzung diverser Applikationen in der Eplan Cloud reicht eine Anmeldung per Eplan ID und das Anlegen einer Organisation.

Anmelden oder registrieren

Allen Nutzern der Eplan Cloud stehen innerhalb ihrer Organisation automatisch 10 GB kostenlose Speicherkapazität zur Verfügung. Wird eine Lizenz der Eplan eManage Vollversion genutzt, wird die Kapazität um weitere 10 GB erhöht. Die gesamte Organisation profitiert von dem zusätzlichen Speicher sowie einem Performance-Boost für die Kollaborationsumgebung.

4. Mehr Transparenz, Performance und Durchgängigkeit mit der Vollversion

Die Vollversion vom Eplan eManage bietet zusätzliche Transparenz für alle Projektbeteiligte in der Maschinen- oder Anlagenentwicklung: Neben Engineering-Projekten können auch die dazugehörigen Begleitdokumente in der Eplan Cloud hochgeladen und geteilt werden. Hierzu zählen zum Beispiel Materiallisten und Stücklisteninformationen, aber auch Neutraldokumente in Excel. Nutzer der Eplan Plattform 2022 können ihre Projekte mit der Vollversion von eManage zudem abwärtskompatibel speichern, etwa in der Version 2.9. Ein nützliches Feature, zum Beispiel wenn die verschiedenen Projektpartner unterschiedliche Standards und Kundenvorgaben erfüllen müssen.

eMANAGE Preview

Mit der Vollversion von eManage können auch Projekt-Begleitdokumente wie Bilddateien in der Eplan Cloud hochgeladen und geteilt werden.

Nutzer der Eplan Plattform 2022 können ihre Projekte abwärtskompatibel speichern.

5. Systemrelevante Masterstammdaten mit der Vollversion überall verfügbar

Einige Anwender kennen diese Situation vielleicht aus ihrem Arbeitsalltag, der sich aktuell häufig ins Homeoffice verlagert: Zwar haben sie auch von zu Hause aus Zugriff auf die Projekte, an denen sie gerade arbeiten. Allerdings fehlen wichtige Stammdaten, die unternehmensweit als Standard für Konstruktionsprozesse definiert sind. Die Vollversion von Eplan eManage schafft Abhilfe beim Abruf Systemrelevanter Stammdaten: Diese werden nach dem 'Pack & Go' Prinzip einfach abgerufen und überall hin mitgenommen, ohne aufwändig kopiert werden müssen. Projektleiter können ihrem Team so auch einfach aktuelle Masterstammdaten zentral bereitstellen.

Masterstammdaten können einfach abgerufen und überall hin mitgenommen werden.

Tipp für Admins: Nutzerrollen in Benutzerverwaltung zuweisen

Zum Schluss noch ein Tipp für Admins, die in der Eplan Cloud eine Organisation verwalten: Sie entscheiden, welche Anwender im welchem Umfang Zugriff auf bereitgestellte Projekte und Daten erhält. Damit die Mitglieder Ihrer Organisation mit Eplan eManage arbeiten können, liegt es daher zunächst an Ihnen, dem jeweiligen Nutzer eine entsprechende Rolle zuzuweisen. Zu Beginn der Arbeit mit eManage empfiehlt es sich, den Mitgliedern Ihrer Organisation proaktiv die Rolle des 'Designers' zuzuteilen, damit diese sich mit der neuen Lösung vertraut machen können."

Im Dashboard der Eplan Cloud haben Sie alle aktuell verfügbaren Applikationen im Blick. Admins können über die Kachel „Benutzerverwaltung“ den Anwender ihrer Organisation verschiedene Rollen zuweisen.

Auch diese Beiträge könnten Sie interessieren:

Eplan Plattform 2022 - Sie ist da: die Zukunft im Engineering

Produktneuheit Eplan eManage Free: Plattform-Projekte in der Cloud? Aber sicher!

Eplan eView Free – kostenlose Software für die Abstimmung von Schaltplänen

Augmented Reality für 3D-Konstruktionen: So funktioniert das Eplan eView Add-on

Weitere Informationen rund um die Eplan Plattform 2022 und eng verknüpfte Cloud-Applikationen gibt es auf der Eplan Website.

 

Diesen Artikel teilen ...

Kommentar verfassen