Eplan präsentiert aktuelle Podcasts zum Thema Digitalisierung und Kollaboration im Engineering.
4/11/21

Neue Podcasts: Kollaboration im Ökosystem der industriellen Automatisierung

Autor: Birgit Hagelschuer Lesezeit: Minute Minuten

Unternehmenslenker im Maschinen- und Anlagenbau sind herausgefordert. Die Umsetzung der Digitalisierung steht ganz oben auf der Agenda. Dafür braucht es Kollaboration - doch wo fängt man jetzt an? Sebastian Seitz und Haluk Menderes geben erste Antworten - einfach mal reinhören.

Wie lässt sich die Digitalisierung ganz konkret umsetzen? Hier herrscht vielfach noch Rat- und Konzeptlosigkeit in der Umsetzung - auch im Blick auf Industrie 4.0. Klar ist: Die Corona-Pandemie gilt als Beschleuniger der Digitalisierung, und zugleich klaffen zwischen Anspruch und Realität große Lücken. Claus Wilk, Chefredakteur der Zeitschrift Produktion fragt genauer nach bei Sebastian Seitz, CEO von Eplan. Und erfährt, wo man mit Blick auf das Engineering bei der Digitalisierung ansetzen kann. Wo die Quick-Wins liegen und wie das ganze Unternehmen davon profitiert.

Wer Lust hat, kann hier direkt hereinhören oder den Podcast auch herunterladen:

 

Sebastian Seitz, CEO und Haluk Menderes, Geschäftsführer von EplanSebastian Seitz, CEO und Haluk Menderes, Geschäftsführer von Eplan geben in zwei aktuellen Podcasts erste Antworten auf die Frage nach der Digitalisierung und Kollaboration im Engineering.

Aus der Serie: "Technik auf´s Ohr"

Neue Chancen der Kollaboration gehören selbstverständlich dazu, und auf diese geht Haluk Menderes, Geschäftsführer von Eplan, im Talk mit den Redakteuren des VDI ein. In der Podcast-Serie "Technik auf´s Ohr" fühlen Sarah Janczura und Marco Dadomo dem Geschäftsführer auf den Zahn: Was genau verbirgt sich hinter dem Ökosystem der industriellen Automatisierung?

So viel vorab: Der Begriff hat nichts mit dem vielverwendeten Begriff „Ökosystem“ in Bezug auf heutige Hyperscaler zu tun. "Wir bei Eplan sehen das ganz pragmatisch" erklärt Menderes: "In unserem Ökosystem der industriellen Automatisierung schauen wir auf alle Stakeholder, die an der Entwicklung einer Maschine oder Anlage beteiligt sind. Also Betreiber von Produktionsanlagen, Maschinenbauer und Systemintegratoren, Schaltanlagenbauer und Komponentenhersteller. Unser Ziel ist es, sie und die Systeme im Engineering besser zu vernetzen – für eine effiziente kollaborative Arbeitsweise."

Hier gibt es die Eplan Folge von "Technik auf´s Ohr" - viel Spaß beim Hören.

 

 

Diesen Artikel teilen ...

Kommentar verfassen